Die Zahn-Experten – Ihre Zahnarztpraxis in Düsseldorf-Kaiserswerth

Als Spezialisten für einzelne Behandlungsschwerpunkte behalten wir im Team Ihre Zahngesundheit im Blick.

Gesund beginnt im Mund – denken Sie an die Vorsorge beim Zahnarzt!

Gesundheit – der wohl größte Wunsch eines jeden Menschen.

Dabei spielen die Zähne eine ganz besondere Rolle, denn nicht nur zur Nahrungsaufnahme, sondern auch für unser Wohlbefinden sind schöne und gesunde Zähne besonders wichtig. Nicht umsonst sind das strahlende Lächeln und frischer Atem ein Sinnbild für Jugend und Gesundheit.

Durch unsere heutigen Ernährungsgewohnheiten lauern für die Zähne und das Zahnfleisch jedoch Gefahren. Kohlenhydratreiche Kost mit hohem Anteil an schnell verfügbarem Zucker kann unsere Mundflora nachhaltig verändern. Das Resultat: 

  • Karies, verursacht durch Bakterien, die Zucker in schwache Säuren umwandeln und so den Zahn entkalken können.
  • Parodontitis (Parodontose), verursacht durch verschiedene, unterschiedlich aggressive Keime, welche Entzündungen und nachfolgend einen Rückgang des Zahnfleisches zusammen mit dem Knochen bewirken können.

Wie kann diesen unheilvollen Auswirkungen begegnet werden?

Die moderne Zahnmedizin hat drei wichtige Säulen, auf denen eine wirkungsvolle Vorbeugung vor Zahn- und Zahnbetterkrankungen aufgebaut ist. 

  • Optimale eigene Pflege, abgestimmt auf die individuellen Gegebenheiten jedes Einzelnen: klassische Handzahnbürste oder Ultraschall, Zahnseide oder Zwischenraumbürsten. Wir beraten Sie gern. 
  • Bestehende Zahndefekte sollten mit modernen Materialien hochwertig rekonstruiert werden, um eine optimale und anatomisch korrekte Wiederherstellung der Zähne mit glatten Flächen und Übergängen zu erreichen. Damit haben Bakterienbeläge geringere Chancen sich anzulagern und können leichter entfernt werden. 
  • Regelmäßige professionelle Zahnreinigung (PZR)

Regelmäßige professionelle Zahnreinigung (PZR)

Die Zahn-Experten empfehlen die PZR Patienten mit gesundem Zahnfleisch zur allgemeinen Bakterienreduktion und als Vorsorge vor Parodontitis und Karies. Außerdem sollten Patienten, bei denen bereits eine Zahnfleischerkrankung vorliegt, in jeweils festzulegenden Abständen zur PZR kommen, um ein Fortschreiten der Parodontitis zu vermeiden. Eine PZR ist schließlich auch als Vorbehandlung der Parodontitis-Behandlung durchzuführen.

Professionelle Zahnreinigung – wie funktioniert das?

Auch mit der besten Pflege im heimischen Badezimmer ist es meist nicht möglich, alle Zahnbeläge restlos zu entfernen. 

Im Rahmen der PZR werden diese Beläge ober- und auch unterhalb des Zahnfleisches mittels Ultraschall – falls nötig auch mit Pulverstrahltechnik (Air-Flow®-System) – und Handinstrumenten gründlich entfernt und die Zähne anschließend poliert und mit Fluoridgel versiegelt. Die Zahnoberflächen sind dann sauber und glatt. Bakterien und neuer Zahnstein können sich nicht so schnell anheften. 

Als schöner Nebeneffekt glänzen die Zähne anschließend wieder in ihrer natürlichen Farbe, ohne durch unschöne Tee-, Kaffee- oder sonstige Verfärbungen dunkel zu erscheinen. So wird jede PZR zu einem kleinen Wellness-Termin.

Parodontitis-Vorbehandlung (PRV)

Unser Ziel ist es, eine Parodontose-Behandlung möglichst zu vermeiden. Dies gelingt uns häufig, durch drei eng aufeinanderfolgende PZR-Termine. Durch diese engmaschige professionelle Zahnreinigung ist es möglich, die tiefe der Zahnfleischtaschen zu reduzieren. Durch die gründliche mehrmalige Entfernung der Zahnbeläge können wir zudem verhindern, dass Bakterien eine Entzündung im Zahnhalteapparat auslösen.

Alle Mitarbeiterinnen unserer Prophylaxeabteilung sind nach den Richtlinien der Zahnärztekammer ausgebildet und verfügen – als Experten für Zahnreinigung – über fundiertes Wissen. Unser Team freut sich darauf, Sie in angenehmer Atmosphäre einfühlsam und professionell zu behandeln, damit Sie mit einem strahlenden Lachen unsere Praxis verlassen.


Nach oben