Die Zahn-Experten – Ihre Zahnarztpraxis in Düsseldorf-Kaiserswerth

Als Spezialisten für einzelne Behandlungsschwerpunkte behalten wir im Team Ihre Zahngesundheit im Blick.

Veneers:
schönes Lachen dank hauchdünner Keramikschalen

Keramik-Veneers sind hauchdünne Keramikschalen, die mit einem speziellen Verfahren auf die Zähne geklebt werden. Wenn Zähne schief stehen, es kleine Lücken gibt oder die Farbe sich stark verändert hat, können wir in Zusammenarbeit mit unserem Zahntechniker im Praxislabor der Zahn-Experten den einzelnen Zähnen ein sehr natürliches Aussehen verleihen. 

Das Ergebnis: ein schönes Lachen!

Informieren Sie sich gern und sprechen Sie uns an, wenn Sie eine persönliche Beratung in unserer Zahnarztpraxis in Düsseldorf-Kaiserswerth wünschen!

Zahnverblendungen – Veeners – die Geschichte

Schon in den 30er-Jahren gab es temporäre Schalen für Nahaufnahmen von Filmstars. Diese Veneers hielten aber nur für den Drehtag, heute ist die Technik mit Keramik-Veneers ausgereift und langlebig. Die hauchdünnen Keramikschalen werden mit einem Spezialkleber auf die Zähne geklebt. Dabei kann der Zahntechniker den einzelnen Zähnen ein sehr natürliches Aussehen verleihen. 

Die Vorteile von Veneers

Neben der natürlichen Optik und der unübertroffenen Ästhetik der Veneers, sind wir als Behandler von den Keramikschalen überzeugt, weil es sich um ein zahnsubstanzschonendes Verfahren handelt, das wir einer konventionellen Überkronung gern vorziehen. Das gilt zum Beispiel bei Zahnlücken, abgebrochenen Zähne oder auch Zahnfehlstellungen.

Veeners sind zudem bei guter Pflege und regelmäßiger Zahnreinigung eine äußerst langlebige Behandlungsmethode.

Die Vorteile von Veneers auf einen Blick

  • Veneers zeigen statistisch eine unübertroffene Haltbarkeit
  • Veneers schonen die gesunde Zahnsubstanz
  • Veneers können vom Farbton her individuell angepasst werden
  • Veneers sind aus Vollkeramik und damit bioverträglich 
  • Veneers haben eine exzellente natürliche Ästhetik
  • Veneers sind sehr langlebig, wenn Sie gut gepflegt werden

Die Veneer-Behandlung bei den Zahn-Experten

In einem ersten Beratungsgespräch wird zunächst einmal die grundsätzliche Eignung für eine Veneer-Behandlung geklärt. Dabei werden Alternativtherapien besprochen und Risiken der Behandlung mit Veneers erklärt. Zur weitergehenden Planung werden Abdrücke genommen, Modelle der Zähne erstellt und der Fall umfangreich fotografisch dokumentiert.

Nach einer eingehenden Besprechung des Falles mit dem Zahntechniker erstellt dieser auf den Zahnmodellen eine dreidimensionale Planung aus Dentalwachs.

Dieses sogenannte Wax-up wird in einer zweiten Beratungssitzung mit dem Patienten besprochen und in einem speziellen Verfahren mithilfe einer dünnen Kunststoffschiene (Mock-up) provisorisch auf die Zähne des Patienten übertragen. Damit ist es möglich, ohne dem Zahn zu schaden, das spätere Behandlungsergebnis im Mund des Patienten vorab zu zeigen und damit eine exzellente Entscheidungshilfe für oder gegen eine Behandlung mit einem Veneer zu geben. Dieses Verfahren ist dem Computerimaging deutlich überlegen, da die bildliche Darstellung am Computer keine räumliche (dreidimensionale) Wirkung einer Veneer-Planung darstellen kann. So nehmen Sie einfach den Spiegel in die Hand und schauen, ob Ihnen das Ergebnis gefallen wird.

Durch die dreidimensionale Planung der Veneer-Behandlung mittels Mock-up ist es in der Präparationssitzung möglich, den Verlust gesunder Zahnsubstanz beim Präparieren der Zähne auf ein Minimum zu reduzieren. Die provisorische Versorgung wird dank der exakten Vorplanung in Form und Farbe schon den neuen Zähnen entsprechen. Das Provisorium wird so gefertigt, dass es ästhetisch ansprechend und gut haltbar ist.

In speziellen Fällen kann die Tragezeit des Provisoriums sogar auf einen Tag reduziert werden.

Danach fertigt der Zahntechniker in einem aufwendigen Verfahren die hauchdünnen Keramikschalen individuell an. Veneers sind also immer eine sehr individuelle und höchst anspruchsvolle zahntechnische Anfertigung.

Am Ende der Behandlung steht das Einkleben von Veneers, das höchste Konzentration vom Behandlungsteam und hochpräzises Arbeiten unter Lupenbrillenkontrolle verlangt – schließlich sollen die Veneers über Jahre hinweg halten und Ihnen täglich die Freude eines strahlenden Lachens schenken.


Nach oben